Ästhetische Eingriffe im Bereich um die Augen

04-05-2015 - KBB

Ästhetische Eingriffe im Bereich um die Augen

Welche sind diese Eingriffe?

Wegen genetischen Faktoren oder des Alterungsprozesses können unerwünschte Strukturen im Bereich um die Augen zur Erscheinung kommen. Die chirurgischen Eingriffe, die für ein jüngeres und mehr ästhetisches Aussehen im Bereich rund um die Augen durchgeführt werden, bezeichnen wir als ästhetische Operationen in der Augenpartie. Bei dieser Operation werden besonders das obere Augenlid und Tränensäcke behandelt. Die unästhetischen Erscheinungen wie Erschlaffung der Haut unter den Augen, Tränensäcke unter den Augen, Erschlaffung der Augenlider können in unserer Klinik mit chirurgischen Eingriffen behoben werden.

Wer kann sich operieren lassen?

Diejenigen mit schlaffen Augenlidern, mit Tränensäcke unter den Augen und mit ausgebeulten Unterlidern, mit erheblich älterem Aussehen wegen der schlaffer Haut im unteren Bereich der Augen können sich diesen Operationen unterziehen. In der Regel treten diese Probleme zwischen dem 30. und 40. Lebensjahre auf.

Der einfache Weg uns zu kontaktieren!

Für alle Fragen, auf die Sie eine Antwort haben wollen, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen Senden