Ästhetische Nasenoperation (Rhinoplastik)

04-05-2015 - KBB

Ästhetische Nasenoperation (Rhinoplastik)

Bei der Nase handelt es sich um ein aus gesundheitlicher Sicht unverzichtbares Organ, das die Schönheit unseres Gesichtes hervorhebt. Wenn Sie der Ansicht sind, daß Ihre Nase aus genetischen Gründen oder infolge eines Traumas nicht mit den Gesichtszügen harmoniert, so können Sie Ihr Unbehagen mit der ästhetischen Nasenoperation loswerden.

Rhinoplastik ist eine ästhetische Nasenoperation zur Formveränderung der äußeren Nase. Mit ästhetischer Nasenoperation können neben Veränderung der äußeren Nasenform gleichzeitig auch die funktionell notwendigen Korrekturen durchgeführt werden. Darüber hinaus werden bei ästhetischen Nasenoperationen heutzutage Schmerzen, Blutergüsse und Schwellungen möglichst gering gehalten. Dank der fortgeschrittenen Technologie der heutigen Medizin ist es möglich, bei ästhetischen Nasenoperationen das Innere der Nase ohne Tamponaden zu korrigieren. Auch Beschwerden über Schmerzen und Nasenverstopfung in der postoperativen Periode kommen heute kaum noch vor. Schwellungen und Blutergüsse um die Augen werden mit Hilfe der Hylotherapie-Maske auf minimalstem Niveau gehalten.

Da unsere Nase gleichzeitig ein funktionelles Organ ist, können wir durch eine detaillierte Untersuchung vor der Operation die Diagnose der die Atmung und den Geruchssinn beeinflussenden Krankheiten wie Nasendeviation (Verkrümmung der Nasenscheidewand, die in der Mitte der Nase verläuft und aus Knorpel- und Knochenteilen besteht), vergrößerte Nasenmuscheln (Vergrößerung von Concha nasales inferior), Nasenpolypen, chronische Sinusitis stellen und während der ästhetischen Nasenoperation auch diese Probleme beheben.

Die ästhetische Nasenoperation kann unter Vollnarkose oder auch unter einer Lokalanästhesie durchgeführt werden und dauert im Durchschnitt 2 Stunden. Der Patient kann nach dem chirurgischen Eingriff sein Routine-Leben fortsetzen. Die vollständige Heilung der Nase dauert 3 bis 6 Monate. Das endgültige Ergebnis kann erst nach ca. 1 Jahr gesehen werden.

Wahl des richtigen Arztes ist wichtig!

Der wichtigste und schwierigste Abschnitt der ästhetischen Nasenoperation ist die Wahl des Arztes. Die ästhetische Nasenchirurgie ist ein spezielles Fachgebiet, das neben dem feinen operativen Geschick, auch einen ästhetischen Blickwinkel und besondere Erfahrung der Gesichtsanalyse abverlangt. Die Ergebnisse, die Ihr Arzt bei seinen bisherigen Operationen erzielt hat, seine Einstellung zur Harmonie zwischen Nase und Gesicht, Anzahl und Vielfalt der bisher von ihm durchgeführten Operationen und seine Erfahrungen sind sehr wichtig. Ihre Kommunikation mit Ihrem Arzt und seine Einstellung Ihnen gegenüber sind von großer Bedeutung, weil die Ergebnisse der ästhetischen Nasenoperationen besonders in der postoperativen Phase eine lange Zeit verfolgt und beobachtet werden müssen. Vergessen Sie nicht: Nur ein richtig gewählter Arzt kann Sie mit richtiger Diagnose, geeigneter Technik und erfolgreicher Operation zufriedenstellen, und Ihnen zum gewünschten Aussehen verhelfen.

Der einfache Weg uns zu kontaktieren!

Für alle Fragen, auf die Sie eine Antwort haben wollen, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen Senden